fbpx

Kognitives Hometraining mit RESWITCH

Kognitives Hometraining mit RESWITCH

Kognitives Hometraining mit RESWITCH

Erneuter Lockdown! Wir haben die letzten Wochen genossen mit unseren Spieler*innen auf dem Platz zu stehen und sie wieder im Training zu sehen und zu verbessern. Der erneute Lockdown führt jedoch wieder zu Cybertraining, Home-Challenges und weitere kreative Ideen. Doch eine Sache kam schon beim letzten Lockdown zu kurz: Das kognitive Training!

Doch wie können wir im Lockdown die kognitiven Fähigkeiten unserer Spieler*innen verbessern? Wir geben euch Hilfestellung! Gemeinsam mit den Kollegen von mindance haben wir ein Programm entwickelt, das die Wahrnehmungsfähigkeiten trainiert. Schwerpunkt ist das Thema “Überblick behalten”. In 4 Level, deren Schwierigkeit sukzessive steigen, muss der Spieler viele verschiedene Bälle verfolgen, die sich mit schnellen Richtungswechseln durch den Raum bewegen. Was zunächst in Level 1 noch einfach erscheint wird bereits in Level 2 und 3 zur echten Herausforderung.

Mit dem Programm hast Du nun die Möglichkeit deine Spieler auch während des Lockdowns in den kognitiven Fähigkeiten zu trainieren. Alles was dabei benötigt wird ist folgendes:

  • Einen Computer oder Laptop auf dem PowerPoint installiert ist. Falls das auf dem Smartphone auch der Fall ist, funktioniert es auch auf dem Smartphone.
  • Klicke auf den Link und anschließend auf Download
  • Öffne die Datei und klicke auf Bildschirmpräsentation, falls diese nicht automatisch startet

Hier gehts zum Download:

Kognitives Hometraining mit RESWITCH

Die Datei ist natürlich kostenfrei für Dich! Wir würden uns freuen, wenn Du auch anderen Trainern das Programm zur Verfügung stellst, damit auch andere Spieler davon profitieren!

Somit ist die Zeit ohne dem Training mit den RESWITCH-Leibchen gut überbrückt!

Bei Fragen wende Dich gerne an uns via Email oder Whatsapp. Klicke dazu einfach auf KONTAKT.

Dein RESWITCH-Team

Tammo Neubauer

Seit seinem 14 Lebensjahr steht Tammo schon als Trainer auf dem Platz. Dabei hat er immer darauf geachtet sich stets weiterzubilden. Mit seinem Gründergeist den er nun mit RESWITCH erstmals auslebt möchte er Trainern helfen kognitive Fähigkeiten spielnah zu trainieren.

×